Bildanpassung an die Passbildanforderungen

Um das Bild an die Passbildvorschrift oder für ein Bewerbungsfoto anzupassen, stehen Ihnen folgende Werkzeuge zur Verfügung:

Bildanpassung

1. Bild bewegen


Mit den vier Schaltflächen in Pfeilform lässt sich das Bild in die jeweilige Richtung bewegen. In der Combobox zwischen den Pfeilen kann der Bewegungsfaktor eingestellt werden. Der Bewegungsfaktor gibt an, um wie viele Pixel das Bild bei einem einmaligen Klick verschoben wird.
Einstellungsmöglichkeiten: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 20 und 30 Pixel.
Das Bild lässt sich ebenfalls mit den Pfeiltasten auf der Tastatur und mit der Maus verschieben. Mit der Maus können Sie das Bild verschieben, in dem Sie mit der linken Maustaste auf das Bild klicken und ohne die Taste los zu lassen die Maus bewegen.

2. Bild vergrößern / verkleinern


Mit der Schaltfläche "Plus" in der Groupbox "Skalierung" kann das Bild vergrößert und mit der Schaltfläche "Minus" verkleinert werden. In der Combobox zwischen den beiden Schaltflächen kann der Skalierungsfaktor eingestellt werden. Der Skalierungsfaktor fängt mit "1x" an, welcher für einen Pixel steht. Die restlichen Einstellungswerte sind Mehrfaches von einem Pixel, wobei die Werte symbolisch und nicht linear sind. Zum Beispiel "20x" bedeutet nicht eine Vergrößerung um 20 Pixel sondern wird dynamisch für die aktuelle Bildgröße berechnet.
Einstellungsmöglichkeiten: 1x, 2x, 3x, 4x, 5x, 6x, 7x, 8x, 9x, 10x, 20x, 30x und 50x.

3. Bild rotieren (drehen)


Mit den beiden Pfeilen kann das Bild nach rechts bzw. links gedreht werden. Mit dieser Funktion haben Sie die Möglichkeit den Kopf, nach den Passbildvorschriften, gerade zu platzieren, falls dieser während der Aufnahme nicht genau senkrecht positioniert wurde. In der Combobox zwischen den beiden Schaltflächen kann der Drehwinkel eingestellt werden.
Einstellungsmöglichkeiten: 0.1° ....... 0.9°, 1.0°, 1.3°, 1.5°, 1.7°, 2.0°, 2.5°, 3.0°, 3.5°, 4.0°, 4.5°, 5.0°, 45.0°, 90.0°
Mit den unteren Pfeilen kann das Bild direkt um 90° gedreht werden.

4. Bildoptionen


Mit der Schaltfläche "Bildoptionen" wird das Formular zum Verändern der Helligkeit, des Kontrastes, der Bildschärfe und der einzelnen Farben aufgerufen. In dem Formular kann das Bild ebenfalls in ein monochromes Bild gewandelt werden. Ein monochromes Bild wird auch als schwarz/weiß Bild bezeichnet. Wobei diese Bezeichnung nicht ganz richtig ist, weil ein monochromes Bild aus Grautönen mit unterschiedlicher Intensität besteht. Näheres zu dem Formular "Bildoptionen" kann hier nachlesen werden.

5. Bildbearbeitung


Mit der Schaltfläche "Bildbearbeitung" wird das Formular zur Bearbeitung des Bildes aufgerufen. Dort können rote Augen und Hautunreinheiten entfernt werden. Näheres zu dem Formular "Bildbearbeitung" kann hier nachlesen werden.

6. Bild zentrieren


Mit der Schaltfläche "Bild zentrieren" wird das aktuell geöffnete Bild horizontal und vertikal in dem Vorschaufenster zentriert. Diese Funktion kann notwendig sein, wenn das Bild aus dem Sichtbereich verschoben wurde.

7. Bildformat


Unter "Bildformat" kann zwischen Hoch- und Querformat umgeschaltet werden. Diese Funktion ist bei dem Passbild nicht verfügbar, da Passbilder immer im Hochformat sein müssen.

8. Lineal


Mit dieser Schaltfläche kann das Lineal ein- bzw. ausgeblendet werden. Das Lineal ist ein Hilfswerkzeug mit dem zum Beispiel die Gesichtshöhe nachgemessen werden kann.