PassbildPro Versionen und History

Version 2.6a


Neuerungen seit dem 19.11.2013:

  • Ein Problem mit Hoch- und Querformat bei dem ersten Ausdruck nach Programmstart beseitigt

Version 2.5e


Neuerungen seit dem 12.10.2013:

  • Die Freischaltung der Vollversion über eine erworbene Lizenzdatei vereinfacht (Drag & Drop Unterstützung)

Version 2.5d


Neuerungen seit dem 03.06.2013:

  • Kleine korrekturen der Symbole

Version 2.5c


Neuerungen seit dem 06.05.2013:

  • Eine Korrektur bei der Verwendung von der Ausgabeart "Unterschiedliche Bildgrößen" vorgenommen. Diese Ausgabeart ist für die Platzierung von zwei unterschiedlichen Formaten auf einem Papierformat vorgesehen. Bei Verwendung von zwei Fotografien  im gleichen Fotoformat (zum beispiel 2 x Passfotos) wird seit dieser Version die herkömmliche Ausgabeart verwendet. Bei einem Passbild werden zum Beispiel maximal acht Passbilder auf einem 10x15 Format platziert und können entsprechend gedruckt oder auf der Festplatte gespeichert werden.

Version 2.5b


Neuerungen seit dem 23.02.2013:

  • Einen Fehler beseitigt, der zu einem möglichen Programmabsturz bei der Verwendung der freien Bildgröße führte

Version 2.5a


Neuerungen seit dem 09.02.2013:

  • Ab dieser Version ist eine Freischaltung der Vollversion zusätzlich über eine erworbene Lizenzdatei möglich

Version 2.4c


Neuerungen seit dem 16.01.2013:

  • Probleme beim ausführen des Programms aus dem Autostart beseitigt

Version 2.4b


Neuerungen seit dem 02.01.2013:

  • Programmstart fast um das Doppelte beschleunigt

Version 2.4a


Neuerungen seit dem 29.09.2012:

  • Startproblem auf manchen Windows 7 Systemen beseitigt

Version 2.3e


Neuerungen seit dem 12.07.2012:

  • Im unteren Bereich wurde eine Schaltfläche, zum gleichzeitigen Löschen von allen zwischengespeicherten Bildern, hinzugefügt.

Version 2.3d


Neuerungen seit dem 17.06.2012:

  • Das Programm wurde für das Betriebssystem „Windows 8“ angepasst
  • Unter Einstellungen wurde ein Menüpunkt „Beim Laden eines Bildes die Farbverwaltungsinformationen verwenden“ hinzugefügt.  Aktivieren Sie diesen Einstellungspunkt um die Farbinformationen bei Laden des Bildes aus dem Farbprofil auszulesen. (Unabhängig von dem Ausgangsprofil bleibt das Ausgabeprofil aber weiterhin immer sRGB)
    Wenn die Farbdarstellung nach dem Einlesen von dem Originalbild abweicht, dann deaktivieren Sie diesen Menüpunkt.
  • Die Startzeit des Programms wurde gegenüber der letzten Version etwas beschleunigt. (Beim ersten Start nach der Installation dauert der Start wegen einmaliger Initialisierung etwas länger. Ab dem zweiten Start ist die Startzeit kürzer)

Version 2.3c


Neuerungen seit dem 02.06.2012:

  • Einstellung für den Verschnitt bei Passbildern und Bewerbungsfotografien hinzugefügt. (0 bis 1,2 Millimeter)
  • Die Druckeinstellungen werden von dem Programm übernommen und dauerhaft gespeichert
  • Der unnötige Schritt mit der Auswahl zwischen Druckdialog und Druckvorschau wurde entfernt. Standarddruckdialog vom Windows wurde komplett aus dem Programm raus genommen, da die Einstellungen in dem Dialog bei vielen Druckern keine Funktion hatten
  • Sicherheitsabfrage beim löschen der Bilder, aus dem unterem Bereich, lässt sich ab sofort in dem Menüpunkt „Einstellungen“ deaktivieren
  • Beim Drucken oder Speichern eines Einzelbildes kann in dem Menüpunkt Einstellungen das Zeichnen eines Randes aktiviert werden
  • Ebenfalls in dem Menüpunkt Einstellungen lässt sich der Direktdruck ohne Vorschau aktivieren. Das Erspart Ihnen viel Zeit im Produktivbetrieb

Version 2.3b


Neuerungen seit dem 21.04.2012:

  • Es wurde die Möglichkeit beide Passfoto-Schablonen gleichzeitig einzublenden implementiert. Mit dem Plus-Symbol zwischen den Passbildmasken können beide gleichzeitig angezeigt werden.
  • Beim Laden von Bildern mit einem nicht „sRGB“ Farbprofil werden die Farben jetzt besser umgerechnet und dargestellt. Das Programm PassbildPro verwendet aber weiterhin nur das „sRGB“ ICC-Profil. Es wird empfohlen dieses Profil zu verwenden. (Eine korrekte Umrechnung der Farben aus anderen Profilen kann nicht gewährleistet werden)

Version 2.3a


Neuerungen seit dem 14.04.2012:

  • Die Position und die Größe des Programmfensters wird dauerhaft gespeichert
  • "Bild schließen" Funktion im Menü "Datei" hinzugefügt
  • Die Bilder werden beim Öffnen entsprechend dem EXIF-Eintrag automatisch gedreht
  • Zwei Schaltflächen zum drehen um 90° hinzugefügt
  • Bei dem Vorschaufenster und dem Druck-Vorschaudialog Auswahlkästchen, zum automatischen Schließen des Fensters nach dem Speichern und nach dem Drucken, hinzugefügt

Version 2.2e


Neuerungen seit dem 22.03.2012:

  • Die eingestellte Anzahl der Bilder auf einem Fotoformat wird seit dieser Version dauerhaft gespeichert

Version 2.2d


Neuerungen seit dem 05.03.2012:

  • Die Passbildschablone für hohe Bildschirmauflösung angepasst
  • Leichte Programmoptimierung

Version 2.2c


Neuerungen seit dem 27.11.2011:

  • Mögliche Probleme bei NICHT deutschsprachigen Betriebssystemen beseitigt

Version 2.2b


Neuerungen seit dem 26.11.2011:

  • Testversion

Version 2.2a


Neuerungen seit dem 12.11.2011:

  • Interne Optimierungen durchgeführt
  • In der Druckvorschau die Anzeige des Druckdialogs zum aktivieren freigegeben

Version 2.1e


Neuerungen seit dem 30.10.2011:

  • Benutzeroberfläche für die vergrößerte Ansicht des Windows-Betriebssystems angepasst. (für die 125% und 150%)

Version 2.1d


Neuerungen seit dem 30.09.2011:

  • Fehler bei der Funktion „Wiederholen“ (Schritt vor) unter dem Menüpunkt „Bearbeiten“ korrigiert.

Version 2.1c


Neuerungen seit dem 27.09.2011:

  • Ein Problem beim Überschreiben einer Bilddatei während des Speichervorgangs behoben.

Version 2.1b


Neuerungen seit dem 14.09.2011:

  • Das Druckproblem mit den leeren Ausdrucken bei Thermotransferdruckern und sonstige Druckprobleme beseitigt

Version 2.1


Neuerungen seit dem 11.09.2011:

  • Mit einem Doppelklick auf das Bild im Fotoformat-Vorschaufenster kann das fertige Ausgabebild als Vorschau angezeigt werden
  • Die Anzahl der Vorschaubilder in dem Vorschaufenster wird oben rechts angezeigt und kann durch direkte Eingabe verändert werden

Version 2.0


Neuerungen seit dem 04.09.2011:

  • Text und Datum Eintrag auf dem Ausgabebild hinzugefügt
  • Lineal zur Vermessung der Gesichtshöhe und -position hinzugefügt
  • Die Bedienelemente mit Piktogrammen für eine intuitive Bedienung versehen
  • Kopierwerkzeug verfeinert und in der Funktion verbessert
  • Funktion „Rote Augen entfernen“ vereinfacht und optimiert
  • Die unteren Zwischenspeicherplätze lassen sich ausblenden um mehr Arbeitsbereich zu erhalten
  • Umstellung auf MS Framework 4.0 und dadurch bessere Performance und in vielen Bereichen parallele Abarbeitung
  • Automatische Bestimmung der bestmöglichen Ausgabeauflösung hinzugefügt
  • Druckvorschaudialog überarbeitet und die Platzierung des zu druckenden Bildes rechts und unten korrigiert
  • Thumbnails-Ansicht bei den zuletzt verwendeten Bildern eingebaut
  • Qualität der Bilder im Programm und bei der Ausgabe verbessert
  • Rückgängig und Wiederholen  (STRG+Z und STRG+Y) von bis zu 20 Schritte hinzugefügt

Version 1.7d


Neuerungen seit dem 26.02.2011:

  • Das Öffnen von sehr großen Bildern (größer als 7000 Pixel in der Breite oder Höhe) optimiert

Version 1.7c


Neuerungen seit dem 21.01.2011:

  • Korrekturfaktor (in Prozent) für die Druckgröße unter dem Menüpunkt Einstellungen hinzugefügt

Version 1.7b


Neuerungen seit dem 19.01.2011:

  • Das Problem bei der Verbindung zum Server für ein Programm-Update bei Windows 7 beseitigt

Version 1.7a


Neuerungen seit dem 18.01.2011:

  • Fotoformate 13x18 und 13x19 korrigiert

Version 1.6e


Neuerungen seit dem 08.12.2010:

  • Passbildmaske für USA Passfoto 5cm x 5cm (2" x 2") hinzugefügt. (Diese Passfotos werden für ein Visum in der USA benötigt)

Version 1.6d


Neuerungen seit dem 02.11.2010:

  • Programmabstürze bei einem nicht unterstützten Drucker beseitigt

Version 1.6c


Neuerungen seit dem 10.10.2010:

  • Interne Berechnungsalgorithmen überarbeitet und teilweise beschleunigt.
  • Platzierungsprobleme bei Bildern mit sehr kleiner Auflösung in der Vorschau beseitigt.

Version 1.6b


Neuerungen seit dem 30.09.2010:

  • In der Druckvorschau das Einhalten der Druckränder auf Wunsch abschaltbar gemacht

Version 1.6a


Neuerungen seit dem 26.09.2010:

  • Direktausdruck einer gespeicherten Bilddatei hinzugefügt. Somit können abgespeicherte Foto-Set's bequem nachgedruckt werden
  • Die Begrenzung bei dem freien Format von 12cm auf 18cm angehoben
  • Positionierungsfehler beim Umschalten zwischen unterschiedlichen Bildgrößen beseitigt

Version 1.5d


Neuerungen seit dem 20.09.2010:

  • Funktion "Bild vor dem Speichern/Ausdrucken nachschärfen" hinzugefügt. Diese Funktion kann unter dem Menüpunkt "Einstellungen" ein- bzw. ausgeschaltet werden.
  • Anzeigefehler beim Auswählen der DPI-Zahl unter dem Menüpunkt "Einstellungen" behoben

Version 1.5c


Neuerungen seit dem 28.07.2010:

  • Um das Schneiden mit einer Schneidemaschine zu erleichtern wurden Schnittmarkierungen hinzugefügt.

Version 1.5b


Neuerungen seit dem 06.05.2010:

  • Ein Berechnungsfehler bei der "Freien Formatgröße" in dem Dialog Vorschau wurde korrigiert.

Version 1.5a


Neuerungen seit dem 25.04.2010:

  • Beim Speichern des Einzelbildes werden die EXIF-Daten des Ausgangsbildes übernommen und mit gespeichert.

Version 1.4b


Neuerungen seit dem 18.04.2010:

  • Auf dem  Ausgabefotoformat können ab dieser Version bei Bedarf Formatmarkierungen gezeichnet werden, damit manche Fotolabore das Bild während der Entwicklung nicht ungewollt beschneiden.
  • Fehler beim Hochformat und Verringerung der Anzahl der Bilder auf einem Ausgabeformat beseitigt.

Version 1.4a


Neuerungen seit dem 07.04.2010:

  • Die Möglichkeit hinzugefügt zwei Bilder mit unterschiedlicher Größe auf einem Ausdruck zu platzieren

Version 1.3c


Neuerungen seit dem 02.04.2010:

  • Die Performance beim Laden des Druckvorschau-Dialoges wurde verbessert.

Version 1.3b


Neuerungen seit dem 22.03.2010:

  • Ein Fehler beim Öffnen der Bilder über "Drag and Drop" wurde beseitigt.

Version 1.3a


Neuerungen seit dem 22.03.2010:

  • Drucken mit Vorschau hinzugefügt
  • Update-Probleme mit Windows Vista und XP behoben. Ab der 1.3a Version sollten die Updates unter den beiden Systemen auch ohne Administratorrechte funktionieren

Version 1.2b


Neuerungen seit dem 12.03.2010:

  • Einblendung des optionales Rahmens bei den Bewerbungsfotografien wurde präzisiert und optimiert.

Version 1.2


Neuerungen seit dem 28.02.2010:

  • Die Qualität des Ausdrucks wurde verbessert
  • Speicherauslastung verringert
  • Vorschaubild aus dem "Bild öffnen"-Dialog wieder entfernt, da es bei vielen Windows Vista und Windows 7 Installationen zu einem Programmabsturz  führte. Die Version 1.2 ist dadurch unter allen drei aktuellen Windows-Versionen stabil. (Windows XP, Vista, 7)

Version 1.1


Neuerungen seit dem 23.02.2010:

  • Button "Bild zentrieren" hinzugefügt
  • Beim Umschalten zwischen Hoch- und Querformat bei den Bewerbungsfotografien wird das Bild automatisch zentriert

Neuerungen seit dem 20.02.2010:


  • Vorschaubild in dem "Bild öffnen"-Dialog eingebaut
  • Optionales Zeichnen eines Rahmens bei den Bewerbungsbildern eingebaut
  • Einstellung der Auflösung in DPI für das Ausgabeformat eingebaut
  • Bild öffnen durch "Drag and Drop" hinzugefügt
  • Bild öffnen durch das Kontextmenü aus Windows-Explorer (rechte Maustaste) mit "Öffnen mit" eingebaut
  • Fehler bei der Kommunikation mit dem Update-Server beseitigt

Version 1.0


  • Erste Version der Anwendung. Aktuell bis zum 19.02.2010.